Eloy de Jong: Liebe hat viele Gesichter

Wenige Tage vor dem Release seines mit Spannung erwarteten dritten Soloalbums meldet sich Eloy de Jong mit einem weiteren Appetizer zurück und richtet den Blick auf sein absolutes Lieblings- und Herzensthema – auf die Liebe nämlich, die er mitnimmt auf den Dancefloor. Sein neuester digitaler Vorgeschmack heißt „Liebe hat viele Gesichter“ und ist ab dem 02. September überall verfügbar.

„Sie ist schwer und federleicht“, lautet eine dieser Charakterisierungen, die als Personenbeschreibung unmöglich funktionieren könnten – auf die Liebe aber zu 100% zutreffen. Während Eloy de Jong dieses überwältigend große Gefühl zu greifen und zu beschreiben versucht, wird schnell klar, dass die Liebe noch so viel mehr scheinbar Gegensätzliches in sich vereint: immer einzigartig und doch für alle gleich, immer umwerfend und manchmal auch ganz unverhofft. Während im Arrangement seine Liebe zu tanzbaren Eighties-Sounds zwischen Funk und Disco-Vibes für viel Schwung sorgt, kommt der Refrain mit starkem Oh-oh-oh-Faktor daher, wobei die Beats und schillernde Gitarrenakzente alles vom ersten Takt an in Bewegung setzen. Eloys Message dazu: Egal, wo und in welcher Form sie auftaucht, die Liebe ist immer richtig! „Hauptsache ist: du liebst – und wirst zurück geliebt.“

Das dazugehörige Album „Lass das Leben Musik sein“ erscheint am 16. September. (Telamo)